Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Axel Springer, Politico, Jamil Anderlini

Axel Springer: Jamil Anderlini wird Chefredakteur von POLITICO Europe

Nachrichten Köpfe & Porträts

Ab Herbst verantwortet Anderlini die journalistische Berichterstattung sowie die redaktionelle Strategie des Mediums und führt den Newsroom

Jamil Anderlini wird ab Herbst 2021 neuer Chefredakteur von POLITICO Europe, dem Joint Venture von Axel Springer und POLITICO. In dieser Funktion wird Anderlini die journalistische Berichterstattung und redaktionelle Strategie des Mediums verantworten und den 100-köpfigen Newsroom führen. Die Ankündigung kommt zu einem Zeitpunkt, an dem POLITICO Europe nach seinem bisher erfolgreichsten Jahr auf Basis von ambitioniertem und wirkungsvollem Journalismus in eine neue Wachstumsphase startet.

Anderlini ist ein mehrfach ausgezeichneter Journalist, Redakteur und Autor mit großer Expertise in den Bereichen globale Politik und Wirtschaft sowie eine erfahrene Führungskraft. Er wird von der Financial Times zu POLITICO Europe stoßen, wo er aktuell als Asien-Redakteur und Mitglied der Chefredaktion für die gesamte Berichterstattung aus Asien verantwortlich ist. Zuvor leitete er das Büro der Financial Times in Peking, arbeitete als Peking-Korrespondent der South China Morning Post sowie als Chefredakteur des China Economic Review. Anderlini ist gebürtiger US-Amerikaner und Neuseeländer und spricht fließend Mandarin. Er wird im Oktober mit seiner Familie nach Brüssel umziehen.

Anderlini folgt auf John Harris, Gründungsredakteur und Vorsitzender des redaktionellen Beirats von POLITICO Europe, der seit dem plötzlichen und tragischen Tod von Stephen Brown im März 2021 als Chefredakteur fungiert hat.

Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender, Axel Springer SE: „Stephens Tod war für uns alle ein schwerer Schlag. Ich danke John für seine herausragende Führung in diesen schwierigen letzten Monaten und den Kolleginnen und Kollegen im Newsroom dafür, dass sie trotz der Trauer bei vollem Einsatz ihre exzellente Arbeit fortgesetzt haben. Mit Jamil bekommt das Team einen Chefredakteur, der unseren hohen journalistischen Qualitätsanspruch teilt und mich mit seiner energetischen Ausstrahlung und seinen mutigen Ideen beeindruckt hat. Ich bin zuversichtlich, dass Jamils asiatisch geprägte Perspektive die unverwechselbare Stimme von POLITICO Europe bereichern wird, und dass er eine inspirierende Führungspersönlichkeit sowie ein großartiger Mentor für unsere journalistischen Talente sein wird.“

Robert Allbritton, Publisher & Executive Chairman, POLITICO: „Jamil Anderlini ist ein herausragender Journalist, der schon früh in seiner Karriere gezeigt hat, dass er ein Medieninnovator und eine Führungspersönlichkeit im Newsroom werden möchte. Seine Berufung zum Chefredakteur von POLITICO Europe ist eine großartige Konvergenz: Eine der erfolgreichsten neuen Medienplattformen wird nun von einem der vielversprechendsten Medienführer seiner Generation geleitet.“

Im Jahr 2021 hat POLITICO Europe exklusiven und maßgeblichen Journalismus zu Kernthemen wie der Coronavirus-Pandemie, der technologischen Revolution und der Klimapolitik geliefert. Die Publikation ist mit einem neuen Büro und dem Start des Playbook Paris nach Frankreich expandiert, hat neue Technologie- und China-EU-Produkte auf den Markt gebracht und stark in die preisgekrönte Politikplattform POLITICO Pro investiert. Mit jährlichem zweistelligen Wachstum erreichte POLITICO Europe innerhalb der ersten vier Jahre die Profitabilität. Anderlini ist der ideale Kandidat, um auf diesen Erfolgen aufzubauen.

Jamil Anderlini: „Die Menschen, die Macht und die Politik der Europäischen Union sind von zentraler Bedeutung für die globale geopolitische Ordnung – und in wenigen Jahren ist POLITICO Europe zur dominierenden Stimme des politischen Journalismus auf dem Kontinent geworden. Ich freue mich sehr darauf, mit diesem Team von außergewöhnlich talentierten Journalisten zusammenzuarbeiten und bin begeistert von der Möglichkeit, gemeinsam mit ihnen diese Publikation wachsen zu lassen.“

Claire Boussagol, CEO, POLITICO Europe: „Jamils globale Erfahrung, sein frischer Blick und sein scharfer Intellekt werden sich zusammen mit dem anerkannten kollektiven Talent unseres Newsrooms als Rezept für anhaltenden Erfolg erweisen. Ich könnte nicht glücklicher sein mit ihm zusammen daran zu arbeiten, die Publikation zu neuen Höhen zu führen.“

 

DruckansichtSeite weiterempfehlen

Weitere Angebote

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.