Navigation
Seite weiterempfehlen

Köpfe der Zeitschriftenbranche

SPIEGEL, SPIEGEL-Gruppe, Sebastian Hammelehle

Seit Juni 2015 war er stellvertretender Kultur-Ressortleiter. Hammelehles Vorgängerin Elke Schmitter kehrt zurück in ihre frühere Rolle als Autorin im...

mehr
SPIEGEL, SPIEGEL-Gruppe, Christoph Hauschild

Christoph Hauschild (48) ist ab sofort neuer Leiter Vertrieb des SPIEGEL-Verlags. In seiner Position verantwortet er den Digitalvertrieb, das...

mehr
Deutsche Fachpresse, Corporate Media, B2B

Martin Grashoff, Verlagsleiter im VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft, ist neuer Vorsitzender der Kommission Corporate Media. Martin...

mehr
Uwe Becker, OWM, Unilever

VDZ zum Tode von Uwe Becker

mehr
Köpfe, Hubert Burda Media, BurdaNews

BurdaNews stellt sich im Bereich der Focus Line Extensions mit Malte von Bülow, Volker Bernhardt und Tina Schäfer neu auf.

mehr
FUNKE, Karl Hans Arnold, Julia Becker

Der 56-jährige Medienmanager wird von dem Grotkamp-Stamm, der die 66-prozentige Mehrheit an der FUNKE MEDIENGRUPPE hält, in das Gremium entsandt.

mehr

Branchenporträts

PRINT&more, Am Kiosk, Kinfolk, Garten + Landschaft

Für 'Garten + Landschaft'-Chefredakteurin Tanja Braemer überzeugt das dänische Magazin KINFOLK durch seine Andersartigkeit | erschienen in PRINT&more...

mehr
PRINT&more, Segment, Fachpresse

Ergebnisse einer neuen Print&more - Umfrage unter Fachverlagen | erschienen in PRINT&more 2/ 2017

mehr
PRINT&more, Segment, Newcomer

Ergebnisse einer aktuellen PRINT&more-Umfrage: Verlagshäuser mit neuen und innovativen Magazinformaten*

mehr
PRINT&more, Am Kiosk, Auto Bild Klassik

Ralf Deppe übers Autofahren mit Charme | PRINT&more 2/2016 stellt das Lieblingsmagazin eines Chefredateurs/ einer Chefredakteurin in der Rubrik "Am...

mehr
PRINT&more, Am Kiosk, Interview

Hilkka Zebothsen liebt das Magazin "Interview" | PRINT&more 1/2016 stellt das Lieblingsmagazin eines Chefredateurs/ einer Chefredakteurin in der...

mehr
PRINT&more, Segment, Mode

Wie man unerreichbaren Luxus auf Papier in greifbare Nähe rücken lässt | PRINT&more 1/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Mode" vor

mehr
PRINT&more, Segment, Mindstyle

Immer mehr Menschen suchen Orientierung. Mindstyle- und Psychologie-Magazine versprechen Abhilfe | PRINT&more 2/2016 stellte das Zeitschriftensegment...

mehr
PRINT&more, Segment, Autozeitschriften

"Eine erfolgreiche Autozeitschrift darf kein gedrucktes Internet mehr sein", meint Tim Ramms von "auto motor und sport" und Michael Köckritz von...

mehr
PRINT&more, Segment, Männermagazine

Zeitschriftenverlage entdecken neue männliche Zielgruppen | PRINT&more 4/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Männermagazine" vor

mehr
PRINT&more, Segment, Fußball

Die Fußball-EM verlangt auch von den Sportzeitschriften "höggschde Konzentration" | PRINT&more 2/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Fußball" vor

mehr

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.