Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Seite weiterempfehlen

Köpfe der Zeitschriftenbranche

Motor Presse Stuttgart, Vermarktungsunits Lifestyle und Sport

Die Leitung der neuen Unit "Lifestyle-Sports-Group & New Business" wird zum 1. Oktober Sascha Gröschel übernehmen.

mehr
Readers Digest, Verlag Das Beste, Marketingdirektor, Thomas Scheier

Diese Tätigkeit wurde bislang von Geschäftsführer Andreas Schröder in Personalunion ausgeführt. 

mehr
Publikumszeitschriften, PZ-Vorstand, Dr. Andreas Geiger, Christian Nienhaus

Die Mitgliederversammlung des Fachverbands ‚Die Publikumszeitschriften‘ (PZ) im VDZ hat zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt

mehr
Verband Deutscher Papierfabriken, Geschäftsführer, Alexander von Reibnitz

Klaus Windhagen verabschiedet sich nach 27 Jahren im VDP zum Ende des Jahres in den Ruhestand.

mehr
Wort & Bild Verlag, Apotheken Umschau, Dr. Dennis Ballwieser

Der bisherige Chefredakteur der Apotheken Umschau, Dr. Hans Haltmeier, verlässt das Unternehmen nach 15 Jahren im gegenseitigen Einvernehmen.

mehr
Vincentz Network, Altenpflege, Miriam von Bardeleben

Die langjährige Chefredakteurin Monika Gaier geht Ende 2020 in den Ruhestand.

mehr
ZEIT Verlagsgruppe, ZEIT ONLINE, US-Korrespondentin, Rieke Havertz

Für die kommenden zwölf Monate berichtet sie aus Washington über die Präsidentschaftswahlen und die US-Landespolitik.

mehr
BDZV, Zeitungsverleger, Mathias Döpfner

Als BDZV-Vizepräsidenten im Amt bestätigt wurden Thomas Düffert, Christian DuMont Schütte, Valdo Lehari jr. und Hans Georg Schnücker.

mehr
VZB, Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern, Waltraut von Mengden, Rudolf Thiemann

Waltraut von Mengden, Erste Vorsitzende des VZB, legt ihr Amt zum 30. September aus privaten Gründen nieder – Statement von VDZ-Präsident Dr. Rudolf...

mehr
Motor Presse Hearst, Women's Health, Men's Health

Franziska Bruchhagen und Arndt Ziegler, bisher die Redaktionsleiter von WOMEN’S HEALTH beziehungsweise MEN’S HEALTH wurden zum 1. September zur...

mehr
Motor Presse Stuttgart, Geschäftsführung, Wolfgang Melcher

Ab 1. Oktober übernimmt Melcher nach seiner Berufung zum Geschäftsführer der Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft (MPH) den neu...

mehr
Verlag Eugen Ulmer, Verlagsleiter, Markus Gries

Gries war zuvor Publisher für den Geschäftsbereich Sport und Lifestyle der Motor Presse Stuttgart und übernimmt zum 1. November Verlagsbereich...

mehr

Branchenporträts

Bonifatius, Konfessionelle Presse, katholisch

VDZ-Präsident Dr. Rudolf Thiemann gratuliert zum Jubiläum des katholischen Medienhauses

mehr
PRINT&more, Am Kiosk, Kinfolk, Garten + Landschaft

Für 'Garten + Landschaft'-Chefredakteurin Tanja Braemer überzeugt das dänische Magazin KINFOLK durch seine Andersartigkeit | erschienen in PRINT&more...

mehr
PRINT&more, Segment, Fachpresse

Ergebnisse einer neuen Print&more - Umfrage unter Fachverlagen | erschienen in PRINT&more 2/ 2017

mehr
PRINT&more, Segment, Newcomer

Ergebnisse einer aktuellen PRINT&more-Umfrage: Verlagshäuser mit neuen und innovativen Magazinformaten*

mehr
PRINT&more, Am Kiosk, Auto Bild Klassik

Ralf Deppe übers Autofahren mit Charme | PRINT&more 2/2016 stellt das Lieblingsmagazin eines Chefredateurs/ einer Chefredakteurin in der Rubrik "Am...

mehr
PRINT&more, Am Kiosk, Interview

Hilkka Zebothsen liebt das Magazin "Interview" | PRINT&more 1/2016 stellt das Lieblingsmagazin eines Chefredateurs/ einer Chefredakteurin in der...

mehr
PRINT&more, Segment, Mode

Wie man unerreichbaren Luxus auf Papier in greifbare Nähe rücken lässt | PRINT&more 1/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Mode" vor

mehr
PRINT&more, Segment, Mindstyle

Immer mehr Menschen suchen Orientierung. Mindstyle- und Psychologie-Magazine versprechen Abhilfe | PRINT&more 2/2016 stellte das Zeitschriftensegment...

mehr
PRINT&more, Segment, Autozeitschriften

"Eine erfolgreiche Autozeitschrift darf kein gedrucktes Internet mehr sein", meint Tim Ramms von "auto motor und sport" und Michael Köckritz von...

mehr
PRINT&more, Segment, Männermagazine

Zeitschriftenverlage entdecken neue männliche Zielgruppen | PRINT&more 4/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Männermagazine" vor

mehr
PRINT&more, Segment, Fußball

Die Fußball-EM verlangt auch von den Sportzeitschriften "höggschde Konzentration" | PRINT&more 2/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Fußball" vor

mehr

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.