Navigation

Aktuelle Branchendaten und Prognose

Ergebnisse der Zeitschriftenbranche 2017 und Prognose 2018.

Klicken Sie auf die Präsentation für Informationen zu:

  • Relevanz und Leistung der Verlagsbranche
  • Trend-Umfrage und Branchen-Kennzahlen
  • Medienpolitische Themen
Seite weiterempfehlen

Alle IVW geprüften Titel der Konfessionellen Presse im 1. Quartal 2018:

PDF zum Download

Mit der 7. Auflage des White Paper "Der Zeitschriftenmarkt Deutschland in Zahlen 2014 und Prognose 2015" gibt der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger im Rahmen seiner Studienreihe erneut einen aktualisierten Gesamtüberblick zum deutschen Zeitschriftenmarkt heraus.

Die Untersuchung bietet neben allgemeinen Branchendaten zur Entwicklung der Publikums-, Fach- und konfessionellen Zeitschriften in einem neuen Layout eine detaillierte Analyse der relevanten Geschäftsbereiche Anzeigen, Vertrieb und Digitale Medien. (erschienen: April 2015)

Preise:
VDZ-Mitglieder : 99,00 €
Nicht-Mitglieder : 149,00 €

zzgl. MwSt
    
Bestellungen über: a.mumm(at)vdz.de

Nachrichten zum Thema

Editorial Media, Zeitschrift, Werbung

www.editorial.media: Werbung muss sichtbar sein – erst dann können Botschaften und Branding zum Konsumenten durchdringen. Gerade im Online-Bereich ist...

mehr
PZ Online

Einen überraschend starken Anstieg des Vertrauens in die deutsche Presse zeigen die jüngsten Daten aus dem Eurobarometer, einer […]

mehr
Editorial Media

Werbung muss sichtbar sein – erst dann können Botschaften und Branding zum Konsumenten durchdringen. Gerade im Online-Bereich ist die Viewability...

mehr
Editorial Media

Die aggressive Haltung des neuen Präsidenten gegenüber den Medien verdeutlicht vielen Amerikanern, wie wichtig eine unabhängige „vierte Gewalt“ ist....

mehr
PZ Online

“When Content is rotten, brand safety is a zero tolerance game”, erklärt Rob Norman, Digitalchef der Agentur GroupM. […]

mehr
Editorial Media, Journalismus

Editorial Media: Während die Visit-Zahlen im Nachrichtenjournalismus in starkem Maße ereignisgetrieben sind, weisen sie im Nutzwertjournalismus mehr...

mehr

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.