Navigation

Aktuelle Branchendaten und Prognose

Ergebnisse der Zeitschriftenbranche 2017 und Prognose 2018.

Klicken Sie auf die Präsentation für Informationen zu:

  • Relevanz und Leistung der Verlagsbranche
  • Trend-Umfrage und Branchen-Kennzahlen
  • Medienpolitische Themen
Seite weiterempfehlen

Alle IVW geprüften Titel der Konfessionellen Presse im 1. Quartal 2018:

PDF zum Download

Mit der 7. Auflage des White Paper "Der Zeitschriftenmarkt Deutschland in Zahlen 2014 und Prognose 2015" gibt der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger im Rahmen seiner Studienreihe erneut einen aktualisierten Gesamtüberblick zum deutschen Zeitschriftenmarkt heraus.

Die Untersuchung bietet neben allgemeinen Branchendaten zur Entwicklung der Publikums-, Fach- und konfessionellen Zeitschriften in einem neuen Layout eine detaillierte Analyse der relevanten Geschäftsbereiche Anzeigen, Vertrieb und Digitale Medien. (erschienen: April 2015)

Preise:
VDZ-Mitglieder : 99,00 €
Nicht-Mitglieder : 149,00 €

zzgl. MwSt
    
Bestellungen über: a.mumm(at)vdz.de

Nachrichten zum Thema

PZ Online

Was macht verkaufsstarke Cover und Titelgeschichten aus? Welche Rolle spielt Aktualität? Welche Emotionalität? Das zeigt die Analyse-Serie von PZ...

mehr
Editorial Media

„Fake News” tauchen nicht nur in den sozialen Netzwerken auf – sondern inzwischen sogar als Begriff im Duden. Und für die Deutschen sind sie ein...

mehr
Editorial Media

Native Advertising genießt unter Werbetreibenden inzwischen mehr Popularität denn je und hat sich bereits als relevante Leistungsgröße im digitalen...

mehr
Editorial Media

Ein halbes Jahrhundert lang ging es in der Werbung vor allem darum, immer neue Worte und Bilder für die Vorteile der beworbenen Produkte zu finden:...

mehr
PZ Online, Nielsen, Werbeumsatz

Auffälliger Befund im Mai: Für die Motorpresse und andere stark von der Pkw-Werbung abhängige Titel war dieses Frühjahr wegen der Turbulenzen bei VW,...

mehr
PZ Online, SUPERillu, Hubert Burda Media

Die SUPERillu wurde speziell für den ostdeutschen Markt entwickelt und ist dort nach wie vor eine der beliebtesten Zeitschriften. Doch was...

mehr

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.