Weitere Publikationen

Hier finden Sie alle weiteren Publikationen des VDZ, die nicht in den Sparten Rechts einsortiert sind.

VDZ-Jahrbuch 2013

Das Jahrbuch ist seinem Anspruch treu geblieben, nicht nur die Bilanz des VDZ und seiner Mitgliedsverbände zu sein, sondern auch ein Autorenbuch mit exklusiven Artikeln von Verle-gern, Verlagsmanagern, Journalisten sowie dem Umfeld der Verlage mit Persönlichkeiten aus dem Anzeigen- und Vertriebsgeschäft. Es zeichnet das Bild einer Branche mit neuen Perspektiven in einem grundsätzlichen Wandel, vom „Verlag“ zum transmedialen Publishing-Haus“. Die Verlage nutzen die neuen Entwicklungen, „sie agieren transmedial auf allen Platt-formen und entwickeln das Printgeschäft innovativ weiter“, schreibt VDZ Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer in seinem Beitrag für das Jahrbuch.

Eingeleitet wird die neue Publikation mit einem Artikel von VDZ-Präsident Prof. Dr. Hubert Burda, der unter anderem darlegt, warum die digitale Gesellschaft den professionellen Journalismus braucht. Bereichert wird die neue Ausgabe ferner durch „Außenansichten“ aus Kirche und Politik, wie zum Beispiel von Außenminister Dr. Guido Westerwelle, Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder, dem Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, Regierungssprecher Steffen Seibert sowie dem Irischen Ministerprä-sidenten Enda Kenny. Unter den 55 Autoren finden sich nicht zuletzt auch Top-Manager wie Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der Audi AG, oder Bahnchef Dr. Rüdiger Grube sowie auch Familienunternehmer wie Lutz Goebel, Präsident des Verbandes der Familienunternehmer ASU.

Preis: 49,00 €

(inkl. MwSt. u. Versand)

Bestellung via E-Mail: a.mumm(at)vdz.de