Pressefreiheit, Facebook, Meinungsfreiheit

VDZ-Livestream auf Facebook zum Tag der Pressefreiheit

Nachrichten Print & Digital Medienpolitik Stiftung Lesen

Diskussionsrunde mit VDZ-Prsäident Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Peter Bandermann, Tim Heldt alias KuchenTV, Britta Hilpert, Roland Jahn, Düzen Tekkal am 3. Mai - mit Facebook Live dabei sein

Genau eine Woche vor dem Tag der Pressefreiheit erinnern wir noch einmal an unsere große Podiumsdiskussion mit Schülern und Studenten der Berliner Schulen. In Zusammenarbeit mit den Partnern Reporter ohne Grenzen, Stiftung Lesen und Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen (BStU) am 3. Mai werben wir zu diesem Tag für Ihr Engagement:

Über Facebook Live können alle, die nicht in Berlin Ort sein können, am 3. Mai mithören, mitsehen, mitdiskutieren. 

Drücken Sie auf TEILNEHMEN der bevorstehenden Veranstaltung auf Facebook. Schalten sie ein, nutzen Sie die Gelegenheit, via  www.facebook.com/VDZPresse live dabei zu sein und sich an der Debatte zu beteiligen.

Liken, kommentieren und teilen sie die Live Übertragung am 3. Mai ab 10.00, damit wir als VDZ-Gemeinschaft möglichst viele Zuschauer erreichen und die Chance haben so, als große Gruppe ein Signal an die zu senden, die mit Druck und Propaganda versuchen, die Gesellschaft zu verändern.

Die Einladung zu Facebook Live finden Sie hier.

Druckansicht Seite weiterempfehlen