Navigation

VDZ Publishers’ Summit: Hochkarätige Big-Points-Vorträge zeigen Agenda und Innovationen der Medienhäuser

Startseite Köpfe & Portraits Pressemeldung

Top-Referenten aus Verlagshäusern im Format "My Big Points" / Keynote "International" von Michael Brunt, Chief Marketing Officer und Managing Director des "The Economist"

Am 7. und 8. November präsentieren Top-Referenten auf dem Publishers' Summit 2016 komprimierte Informationen über und tiefe Einblicke in die Leistungsfähigkeit, Produktvielfalt und Wachstumschancen der deutschen und internationalen Zeitschriftenverlage. Der Kongress ist das zentrale Jahrestreffen der Branche, zu dem nationale und internationale Top-Redner aus Medien, Politik und Wirtschaft erwartet werden

"My Big Points 2017" – unter diesem Motto steht ein Format, das sich wie ein roter Faden durch die Verlegerveranstaltung ziehen wird: Geschäftsführer namhafter Verlage fokussieren in ihren Kurzvorträgen ihre innovative Agenda, mit der sie die zu erwartenden Herausforderungen des kommenden Jahres gestalten werden.

Die Verlagschefs, die ihre Konzepte und Lösungsideen den mehr als 700 erwarteten Kongressteilnehmern vorstellen werden, sind Manfred Braun, Geschäftsführer FUNKE Mediengruppe, Stefan Rühling, Sprecher Deutsche Fachpresse, Julia Jäkel Chief Executive Officer Gruner + Jahr, Philipp Welte, Vorstand Hubert Burda Media und Dr. Andreas Wiele, Vorstand Vermarktungs- und Rubrikenangebote Axel Springer SE.

"Das innovative Format 'Big Points' gibt Einblicke in das Geschehen unserer Mitgliedsverlage. Die eingeladenen Top-Referenten erläutern ihre zentralen Zukunftsfragen mit den unternehmerischen Lösungen sowie auch den jeweiligen medienpolitischen Schwerpunkten. So entsteht aus den unterschiedlichen, individuellen, strategischen und operativen Projekten auf dem Publishers' Summit eine Agenda der gesamten Zeitschriftenbranche", erläutert Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschäftsführer.

Michael Brunt, Chief Marketing Officer und Managing Director des "The Economist", hält am ersten Tag die Keynote "International". Dabei wird der Verlagschef besonders die 360 Grad-Strategie des international erfolgreichen Wirtschaftsmagazins beleuchten.

Die globalen Publishing Trends stellt Juan Señor, Partner Innovation Media Consulting Group, vor - unter anderem geht er ein auf: Big Data Analytics, Paid Content, Native Advertising und Mobile.

Mit über 700 Teilnehmern ist der Publishers' Summit die größte und bedeutendste Veranstaltung des VDZ. Die zwei Tage im bcc Berlin Congress Center am Alexanderplatz stehen dabei ganz im Zeichen von Trends, Innovationen und Herausforderungen der Branche. Die Teilnehmer gehören zum weitaus überwiegenden Teil der Führungsebene von Zeitschriftenverlagen unterschiedlichster Größenordnung und Ausrichtung. Am Abend des ersten Kongresstages findet die Publishers' Night, auf der die "Goldene Victoria" in mehreren Kategorien verliehen wird, mit rund 1.000 geladenen Gästen statt.

Weitere Informationen zum Publishers' Summit finden Sie auf publishers-summit.de, auf Facebook und Twitter #VDZPS16.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.