Navigation
Vertrieb

VDZ-Jahrbuch 2003 - jetzt bestellen!

Print & Digital Vertrieb

VDZ Jahrbuch 2003Verlegerischer Mut und Aufbruchstimmung trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen kennzeichnen das aktuelle Zeitschriftengeschäft. Die Hoffnung auf ein Anspringen der Wirtschaft und die Ankündigung verbesserter politischer Rahmenbedingungen fördern trotz anhaltender Werbeflaute die Bereitschaft, neue Zeitschriftentitel auf den Markt zu bringen und in Zukunft zu investieren.

Die Dynamik der Zeitschriftenmärkte spiegelt sich in der Arbeit des VDZ wieder. Die Vielfalt der Publikumszeitschriften, die große Welt der Fachpresse und die konfessionelle Presse haben sich in den Kernbereichen ihres Geschäftes mit großer Kraft durch engagiertes Gattungsmarketing hervorgetan. Immer geht es uns darum, im Wettbewerb der Medien den Nachweis von Kompetenz und Leistungsfähigkeit zu dokumentieren, zeitgemäße Rahmenbedingungen für unsere Märkte zu entwickeln, Interessen in Berlin und Brüssel mit Engagement und Augenmaß zu vertreten, neue Medienentwicklungen im Internet zu steuern und die Zeitschriftenbranche mit ihren Branchendaten transparent zu machen.

Die Schwerpunkte dieser Arbeit haben wir erstmalig in einem VDZ Jahrbuch dokumentiert. Und modern und vielfältig wie Zeitschriftenmärkte selbst zeigen wir, zu welchen Leistungen die Zeitschriften in der Gemeinschaft des Verbandes befähigt sind.

Das VDZ Jahrbuch können Sie nunmehr für 12 Euro (zzgl. Mehrwehrsteuer und Versandkosten) unter der Angabe Ihrer Adresse bei Frau Pinz (m.pinz@vdz.de oder Tel.: 030-726298-102) bestellen.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.