Navigation

SAP-Chef Bill McDermott wird mit der "Goldene Victoria 2016 – Unternehmer des Jahres" ausgezeichnet

Startseite Köpfe & Portraits Pressemeldung

Preisverleihung am 7. November in Berlin auf der Publishers' Night | SAP als Vorzeige-Beispiel für ein erfolgreiches deutsches Unternehmen auf dem Weltmarkt | Globaler Player, der Standards bei der Digitalisierung von Unternehmen gesetzt hat

(© SAP AG/ Stephan Daub)

Laudator Carsten Linnemann

 Der VDZ zeichnet SAP mit der "Goldene Victoria 2016– Unternehmer des Jahres" aus. Der Preis würdigt nicht nur den aktuellen Erfolg von SAP, sondern vor allem auch die strategische Bedeutung als digitaler Player von Weltrang. Das Unternehmen hat in der Digitalisierung der Unternehmen Standards gesetzt und ist so bei Unternehmensanwendungen, Mobile Solutions, Analytics und Business Intelligence Marktführer geworden.

"SAP ist ein internationales Unternehmen mit deutschen Wurzeln, das wichtiger und gestaltender Player des digitalen Wandels ist", begründete VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer die Wahl der Jury. Unternehmenschef Bill McDermott erhält die "Goldene Victoria" auf der VDZ Publishers' Night am 7. November in Berlin. Die Laudatio hält Carsten Linnemann, Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU.

"SAP zeigt hervorragend, wie fokussierte Kundenorientierung und moderne Unternehmensentwicklung als Grundlage für nachhaltigen Erfolg dient. Dabei sind die globalen Herausforderungen im Wettbewerb wie etwa mit den Unternehmen aus dem Silicon Valley gewaltig", so Stephan Scherzer.

Die moderne Ausrichtung von SAP werde an verschiedenen Beispielen deutlich: So wurde SAP im letzten Jahr zum neunten Mal beim Thema Nachhaltigkeit als weltweit führendes Software-Unternehmen in den Dow Jones Sustainability Indices geführt; mit kreativen Entwicklungen im Finanz- und Gesundheitssektor treibt es Innovationen voran, die in beiden Branchen neue Geschäftsfelder aufbauen und bestehende optimieren – beispielsweise setzt sich die SAP Foundation for Health für eine bessere und schnellere Datenverarbeitung im Gesundheitssystem ein oder kooperiert mit dem Tumorforschungszentrum Heidelberg. Vorbildlich ist auch der Einsatz von SAP für Bildung und Qualifizierung. SAP zählt zu den wertvollsten DAX-Konzernen.

"SAP zeigt, dass wir in Deutschland sehr wohl IT- und Digitalkompetenz auf Weltniveau haben", äußert sich Laudator Carsten Linnemann.

Bill McDermott ist seit 2014 alleiniger Vorstandssprecher der SAP SE; im Unternehmen ist der gebürtige New Yorker seit 2002. In diesem Jahr wurde er CEO von SAP America, nachdem er vorher 17 Jahre erfolgreich bei Xerox tätig war, unter anderem als jüngster Division President. In seiner vielbeachteten Autobiographie "Winners Dream – A Journey from Corner Store to Corner Office" beschreibt McDermott seinen Erfolgsweg – von den Arbeitervierteln Long Islands an die Spitze eines internationalen Konzerns.

In den vergangenen Jahren wurden unter anderen Dr. Norbert Reithofer (BMW), Ralph Dommermuth (United Internet), Dr. Dieter Zetsche (Daimler) und Dr. Frank Appel (Deutsche Post) mit der "Goldene Victoria – Unternehmer des Jahres" geehrt.

Im Rahmen der Publishers' Night 2016 werden weitere Persönlichkeiten für ihre Verdienste und Leistungen in den Kategorien "Pressefreiheit", "Lebenswerk" und "Europäer des Jahres" ausgezeichnet.

Unter den Preisträgern der vergangenen Jahre befinden sich der Dirigent Daniel Barenboim, Bundespräsident Joachim Gauck, Alt-Bundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog, der irische sowie  der ehemalige polnischen Regierungschef, Enda Kenny und Donald Tusk, die Präsidentin Litauens, die Präsidenten Estlands und Lettlands, der verstorbene israelische Staatspräsident Shimon Peres, der verstorbene deutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher, der ehemalige sowjetische Präsident Michail Gorbatschow, Ex-US-Außenminister Henry Kissinger und Alt-Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl.

Weitere Informationen rund um Publishers' Summit und Publishers' Night finden Sie hier.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.