Navigation

Publishers' Summit 2016 - Politische Keynotes

Startseite Medienpolitik Pressemeldung

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, EU-Kommissar Günther H. Oettinger, FDP-Vorsitzender Christian Lindner auf dem VDZ Publishers' Summit am 7./8. November in Berlin

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, EU-Kommissar für Digital Economy & Society, Günther H. Oettinger und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner halten die politischen Keynotes auf dem VDZ Publishers' Summit 2016 am 7. und 8. November in Berlin.

VDZ-Präsident Prof. Dr. Hubert Burda macht deutlich: „Angesichts der digitalen Revolution ist der ordnungspolitische Rahmen gerade im Bereich der Medien in Bewegung. Hier ist die Branche dringend auf verlässliche Aussagen der Politik angewiesen, die allen Marktpartnern faire und gleiche Chancen einräumen“.

Der Publishers' Summit ist die zentrale Netzwerkveranstaltung des VDZ und ist die Informationsdrehscheibe für rund 700 Verleger, Geschäftsführer und Führungskräfte über die aktuellen Trends, Innovationen und Herausforderungen der Branche.

„Für die Verleger ist in Zeiten des radikalen Wandels der intensive Austausch mit den Gestaltern der Rahmenbedingungen ausgesprochen wichtig. Mit 6.000 Zeitschriftenmarken, tausenden Webseiten und mobilen Formaten stehen die Verlage zentral auf dem Spielfeld der digitalen Revolution“, so VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer.

Über 30 Programmpunkte bieten einen, von hochkarätigen Rednern getragenen, 360-Grad-Ausblick auf die Branche. Direkt im Anschluss an den Publishers´ Summit findet am Nachmittag des zweiten Tages die TEDx-Berlin Konferenz „Leading in the Digital Age“ statt. Es gibt dazu in diesem Jahr einen gemeinsamen Networking-Lunch.

Weitere Informationen zum Programm und Ablauf des Publishers‘ Summit finden Sie auf www.publishers-summit.de, auf Facebook und Twitter #VDZPS16.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.