Navigation
Deutschlandstiftung Integration

Populismus in Deutschland - Wohin steuern wir?

Nachrichten

Die Deutschlandstiftung Integration lädt zusammen mit der Türkisch-Deutsche Studierenden und Akademiker Plattform e. V. - TD-Plattform zum Diskussionsabend "Populismus in Deutschland - Wohin steuern wir?" ein.

Populismus und rechtsradikale Tendenzen nehmen sowohl global wie auch in Deutschland zu, rechtspopulistische Parteien ziehen in Parlamente ein, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung bedrohen und das sozial-vielfältige Zusammenleben gefährden. Auch Deutschland steht in 2017 besonders wegen der anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen vor einem Scheideweg und damit einer Zukunft mit neuen politischen Akteuren, die für unsere Gesellschaft neue Herausforderungen mit sich bringen.

Vor diesem Hintergrund veranstalten die Deutschlandstiftung Integration und die TD-Plattform den Diskussionsabend "Populismus in Deutschland – Wohin steuern wir?" mit einer Keynote-Speech von Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt. Der anschließenden moderierten Podiumsdiskussion nehmen Karen Taylor (Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e. V.), Dr. Sebastian Sigler (Corps Bavaria München, Corps Masovia Königsberg zu Potsdam), Adrian Haack (Mitglied der Internationalen Kommission, Junge Union) und Daniel Bax (Journalist) teil.

Der Diskussionsabend findet am 8. März 2017 statt; Einlass ist um 18.00 Uhr, Beginn um 18.30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Rote Rathaus, Ferdinand-Friedensburg-Saal, Jüdenstr. 1, 10178 Berlin.

Um eine Anmeldung wird gebeten. 

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.