Navigation

Neues Mitglied der Geschäftsführung von HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing

Köpfe & Portraits

Verlagsmanager und Marketing-Profi Christian Schlottau (55) wird

zum 15. Juli 2013 Mitglied der Geschäftsführung von HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing.

Christian Schlottau, neues Mitglied der Geschäftsführung von HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing

Schlottau ist seit Jahrzehnten in leitenden Positionen im Verlagswesen tätig, so unter anderem von 1985 bis 1993 beim JAHRESZEITEN VERLAG als Verlagsleiter und Unternehmensbereichsleiter Anzeigen. Er war beim Spiegel-Verlag Verlagsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung und bei der Burda News Group zuletzt Director Marketing.

Zum Engagement des Vermarktungsexperten sagt Verleger Thomas Ganske: „Für mich ist es eine ganz besondere Freude, Christian Schlottau wieder in unseren Reihen zu wissen. Ich schätze ihn als Mitarbeiter ebenso wie als sensiblen Kenner des Geschäfts mit institutionellen Kunden. Dass er mit seinem Sachverstand und seiner Kompetenz eindrucksvolle dynamische
Akzente setzen kann, hat er vielfach unter Beweis gestellt. Für HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing wird seine Erfahrung von großem Nutzen sein, wenn er, zusammen mit seinen Kollegen in der Geschäftsführung, das Print- und Digitalpublishing weiter ausbaut und vorantreibt.“

Christian Schlottau wird in Zukunft zusammen mit den Geschäftsführern Dr. Kai Laakmann (48), Christian Breid (34) sowie Bernd Ziesemer (59), der, wie bereits gemeldet, das Unternehmen zum Frühjahr 2014 verlassen wird, die Unternehmensleitung bilden.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.