Navigation
Köpfe, Hubert Burda Media, BurdaNews

Malte von Bülow wird Managing Director News

Nachrichten Köpfe & Portraits

Er übernimmt damit unter anderem die Verantwortung für die Marken Focus, Focus-Money und die Focus-Line Extensions.

Malte von Bülow| Foto: Hubert Burda Media

Malte von Bülow (44) wird ab dem 1. Januar 2018 Managing Director News bei BurdaNews. Von Bülow berichtet in dieser Funktion direkt an BurdaNews-Geschäftsführer Burkhard Graßmann.

„Malte von Bülow ist einer der versiertesten Verlagsmanager Deutschlands. Ich freue mich außerordentlich, dass wir ihn für uns gewinnen konnten. Er hat bereits vielfach bewiesen, dass er das nötige Gespür und die Expertise hat, große Marken weiterzuentwickeln und neue Objekte zu etablieren.“

-Burkhard Graßmann, Geschäftsführer BurdaNews

Malte von Bülow war zuletzt Gesamtverlagsleiter des Jahreszeiten Verlag. Er leitete dort sämtliche Verlagsobjekte mit Ausnahme von Merian. Seine berufliche Karriere startete Malte von Bülow 1997 in der Verlagsleitung Osteuropa der Bauer Media Group. Es folgten Stationen als Objektleiter Amica und als Verlagsleiter unterhaltende Frauenzeitschriften bei der Bauer Achat KG. Seit 2009 war von Bülow bei Bauer als Verlagsleiter Programmzeitschriften für "TV Movie" und die monatlichen Programmzeitschriften verantwortlich

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.