Navigation
Köpfe, Ganske, Jalag, Helma Spieker

Helma Spieker kehrt zur Ganske Verlagsgruppe zurück

Köpfe & Portraits

Spieker übernimmt ab Januar 2018 die Funktion als Sprecherin der Geschäftsführung des Premium-Vermarkters BM BRAND MEDIA und wird Mitglied der Geschäftsführung des JAHRESZEITEN VERLAG

Helma Spieker kehrt zur Ganske Verlagsgruppe zurück (Foto: obs/Jahreszeiten Verlag GmbH)

Die Ganske Verlagsgruppe in Hamburg vermeldet eine Top-Personalie in der Vermarktung: Helma Spieker wird im Januar 2018 zur Ganske Verlagsgruppe zurückkehren und gemeinsam mit Hilleken Zeineddine die Geschicke des Premium-Vermarkters BM BRAND MEDIA lenken. Dort wird sie Sprecherin der Geschäftsführung, teilt Ganske-Vorstandsmitglied Ingo Kohlschein mit. Spieker war bereits von 2012 bis 2015 für BM BRAND MEDIA als Geschäftsführerin tätig und kommt zurück vom Heinrich Bauer Verlag.

Kohlschein holt Helma Spieker außerdem in die Geschäftsführung des JAHRESZEITEN VERLAG, dessen Premium-Marken BM BRAND MEDIA vermarktet. Dort wird sie gemeinsam mit Peter Rensmann, Geschäftsführung Marketing und Sales, zusätzliche Vermarktungsansätze entwickeln. Der Verlag hatte binnen zweier Jahre sechs neue Magazinmarken in den Markt gebracht, darunter das LAFER Magazin und die deutschsprachige Ausgabe des Robb Report. In 2018 sind weitere Neueinführungen geplant.

Helma Spieker ist eine hoch geschätzte Kollegin, die uns helfen wird, die zahlreichen neue Objekte gemeinsam mit unseren Stamm-Marken erfolgreich zu vermarkten. „Wir freuen uns sehr, dass wir sie dafür begeistern können und besonders freut uns auch, dass Roberto Sprengel an diesen Gesprächen beteiligt war“, sagt Peter Rensmann. BM BRAND MEDIA-Geschäftsführer Sprengel war kürzlich - wie der Verlag vergangene Woche mitgeteilt hatte - nach schwerer Krankheit im Alter von 53 Jahren gestorben.

Kohlschein sieht den Verlag dank der Top-Personalie gut gerüstet für kommende Herausforderungen. „Wir verkaufen heute keine Anzeigenschaltungen mehr nach dem Modus ,Nehme Seiten, kriege Rabatt'. Das ist vorbei. Wir setzen uns individuell für jeden Kunden ein, hören zu, entwickeln maßgeschneiderte Kommunikationslösungen und setzen diese um.“ Diesen Weg habe der Verlag laut Kohlschein in den vergangenen Jahren erfolgreich beschritten. „Helma Spieker ist für diese Aufgabe im Schulterschluss mit Peter Rensmann und Hilleken Zeineddine die perfekte Besetzung. Mit diesem Team wollen der JAHRESZEITEN VERLAG und BM BRAND MEDIA noch mehr Kunden zu Manufaktur-Partnern machen“, sagt Kohlschein. Hilleken Zeineddine, Geschäftsführung BM BRAND MEDIA: „Ich freue mich - nun in neuer Konstellation - auf die Zusammenarbeit mit Helma Spieker, die ich sehr schätze, fachlich wie menschlich.“

Helma Spieker hatte ihre Karriere als Marktforscherin bei Burda und RTL begonnen. Nach Stationen als Anzeigenleitung im JAHRESZEITEN VERLAG und Axel Springer Verlag wechselte sie 2001 zum SPIEGEL und leitete dort das Anzeigenmarketing. Bei G+J leitete sie ab 2002 als Büroleiterin die Verkaufsbüros Hamburg, Hannover und Berlin und wurde 2006 zur Gesamtanzeigenleiterin für die Linie Frauen/Familie/People und für die Brigitte-Gruppe befördert.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.