Navigation

Freiheit, Vielfalt und Vertrauen

Startseite Köpfe & Portraits

Neue PRINT&more: Pressefreiheit auf Publishers' Summit und Night plus die "Faszination People-Magazine" | Mit: Yahya Alaous, Detlef Braun, Anja Brinckmann, Britta Heidemann, Christian Krug, Patricia Riekel, Paul Sahner u.v.m.

Angelehnt an das Layout der beliebten People-Magazine präsentiert die neue PRINT&more den Höhepunkt der Publishers' Night in einem ganz besonderen Licht: die "Goldene Victoria" im Mittelpunkt, umgeben von ihren Preisträgern. Die 68 Seiten der Ausgabe stehen unter dem Motto der beiden Top-Events: "Freiheit, Vielfalt, Vertrauen."

Und so mutet das Cover der neuen Ausgabe an wie das Zeitschriftensegment, das in dieser Ausgabe unter dem Motto "Der Stoff, aus dem die Träume sind" portraitiert wird – die "People-Magazine". Portraits der Vorzeigetitel stehen für die jahrzehnteübergreifende erfolgreiche Geschichte der Sparte "People", Chefredakteurin Patricia Riekel ("Bunte") spricht mit Insiderwissen und jahrelanger Erfahrung über Titel-Neuzugänge und den Wandel der Zeit. Über seine Erfahrungen auf der Jagd nach DER Geschichte, aber auch über die Leidenschaft für das Schreiben und Gespräche spricht People-Legende Paul Sahner in seinem letzten Interview.

Der Verlegerkongress Publishers' Summit versammelt in Berlin am 2. und 3. November wieder Entscheider, Macher und Marktpartner der gesamten Branche, um Innovationen und Inspirationen auszutauschen. Auf der Publishers' Night am Abend des 2. Novembers feiern Verleger, Politiker und Freunde der Branche die Verleihung der "Goldenen Victoria". Das Programm sowie eine Übersicht über Speaker und Preisträger im aktuellen Heft geben bereits einen Vorgeschmack auf die Nacht und die beiden Tage. Ein wichtiger inhaltlicher Schwerpunkt: Das Thema Pressefreiheit. Aufgenommen wird es in der PRINT&more zudem in einem Beitrag vom syrischen Journalisten Yahya Alaous und in einer Spotlight-Vorstellung der drei Preisträger der erstmals vergebenen "Goldenen Victoria für Pressefreiheit".

Mit "People", nämlich den Kunden, hat sich auch der 7. Distribution Summit in Hamburg am 8. und 9. September beschäftigt. Im dritten Heft des Jahres resümieren Organisatoren und Gäste des Kongresses die Tage und das Gelernte: 220 Teilnehmer, 35 Referenten, internationaler Wissensaustausch und 360-Grad-Programm zeigen: "Das geht nur hier".

Diese Ausgabe des Magazins liefert eine weite Übersicht über die Entwicklungen der Branche mit rund einem Dutzend Seiten Meldungen und Neuvorstellungen aus den deutschen Verlagshäusern. Sie ergänzen Experteninterviews, Kommentare und Neuigkeiten zu vielfältigen und bewegenden Fragen. Zum Beispiel spricht Dr. Reinhold Festge, Präsident des VDMA, über die Digitalisierung im Maschinenbau und seine Mediennutzung im unternehmerischen Entscheidungsprozess. Ob "Nudging" oder ein Aufruf zur Stärkung des Journalismus – die PRINT&more ist ein Spiegel der Branche und das Themenportfolio ist breit.

Abgerundet wird die Ausgabe mit Beiträgen von Partnern wie der Stiftung Lesen, der Deutschen Post und der Messe Frankfurt. PRINT&more ist auch als ePaper unter print-and-more.net und als App für iOS und Android verfügbar.

Im Abonnement kostet die PRINT&more 50,- € im Jahr (vier Ausgaben) und kann bei b.traenkner(at)vdz.de bestellt werden.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.