Navigation
PZ Online

Balisto beweist: "Print wirkt"

Arbeitskreis Digitale Medien PZ Online Erstellt von Ilya

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger hat ein neues Motiv für die "Print wirkt" - Kampagne ausgewählt: Die Balisto Kampagne von Scholz & Friends Hamburg. Die erfolgreiche Bekenner-Kampagne mit dem Slogan "Natürlich nasch ich" hat sich in nur zwei Jahren Laufzeit so erfolgreich im Markt etabliert, dass sie - auch ohne Nennung der Marke - als "Print wirkt" Motiv in der Zielgruppe funktioniert.

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger hat ein neues Motiv für die „Print wirkt“ – Kampagne ausgewählt: Die Balisto Kampagne von Scholz & Friends Hamburg. Die erfolgreiche Bekenner-Kampagne mit dem Slogan „Natürlich nasch ich“ hat sich in nur zwei Jahren Laufzeit so erfolgreich im Markt etabliert, dass sie – auch ohne Nennung der Marke – als „Print wirkt“ Motiv in der Zielgruppe funktioniert.

Für die Kampagne „Print wirkt“ werden jedes Jahr erfolgreiche und aufmerksamkeitsstarke Kampagnen ausgewählt, neu aufgenommen und veröffentlicht. Der VDZ hat sich nun wegen des eigenständigen und unverwechselbaren Markenauftritts für die Balisto-Kampagne der Mars GmbH entschieden. Für Kampagne und Umsetzung zeichnet Scholz & Friends Hamburg verantwortlich. Die „Bekenner“-Kampagne ist vor allem wegen ihrer auffälligen Farbzuweisung so erfolgreich: So tragen Testimonials einen Pullover in einer der drei „Balisto-Farben“ (lila, grün, orange) und stehen vor gleichfarbigem Hintergrund. Im Rahmen der diesjährigen „Print wirkt.“-Kampagne wird die Anzeige in allen Zielgruppen relevanten Frauenzeitschriften geschaltet.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.