Navigation

150 neue GEH DEINEN WEG-StipendiatInnen gesucht

Die Deutschlandstiftung Integration startet die nächste Bewerbungsrunde ihres Stipendienprogramms mit spannenden neuen Mentoren

Engagiert, verantwortungsbewusst und talentiert: Ab sofort können sich SchülerInnnen, Auszubildende und Studierende mit Einwanderungsgeschichte für den vierten Jahrgang des Stipendienprogramms GEH DEINEN WEG bewerben.

Die Deutschlandstiftung Integration setzt bei ihrem Stipendienangebot auf die Mitarbeit von Mentoren, die die Rolle des Karrierecoachs übernehmen. Neu im GEH DEINEN WEGNetzwerk sind etwa Christiane Arp, Chefredakteurin VOGUE, Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Unterhalter , ThyssenKrupp-Chef Dr. Heinrich Hiesinger sowie CDUGeneralsekretär Dr. Peter Tauber. Insgesamt sind mehr als 400 Mentoren aus Wirtschaft, Politik und Medien bei der Initiative engagiert, unter ihnen auch der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff. Die einzelnen Mentoren werden passend zum Fachbereich bzw. Studienschwerpunktes der Stipendiaten vermittelt, damit eine optimale individuelle Förderung möglich wird. Das Stipendienprogramm GEH DEINEN WEG unterstützt den Karriereweg der Stipendiaten darüber hinaus durch ein breites Angebot an Seminaren und Netzwerkveranstaltungen. Bislang nutzen das Programm der Deutschlandstiftung Integration knapp 500 StipendiatInnen.

Die Bewerbung ist für jeden online www.geh-deinen-weg.org möglich und läuft bis zum 31. August. Die Aufnahme in das Programm GEH DEINEN WEG startet dann 2016 für einen Zeitraum von zwei Jahren.

GEH DEINEN WEG ist ein Programm der Deutschlandstiftung Integration in Zusammenarbeit mit den Partnern Deutsche Telekom und EDEKA.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.