29.04.2004

Dr. Christoph Fiedler neuer Leiter Europa und Medienpolitik

Seit dem 19. April leitet Rechtsanwalt Dr. Christoph Fiedler (41) den Bereich Europa und Medienpolitik beim Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ).

Dr. Fiedler promovierte zu Fragen des Zensurverbots einschließlich seiner Weiterungen für die Neuen Medien. Er war wissenschaftlicher Assistent an der rechtsvergleichenden Abteilung des Instituts für Öffentliches Recht der Universität Bonn. Bereits dort galt sein besonderes Interesse dem Recht der klassischen wie der elektronischen Presse und dem zunehmenden Einfluss europäischer Regulierungsprojekte auf diese Gebiete. So veröffentlichte er unter anderem zur Freiheit der Presse im Internet und ihrer Gefährdung durch nationale und europäische Haftungsregelungen. Als Rechtsanwalt in Düsseldorf widmete er sich hauptsächlich dem Internet- und Medienrecht. Er ist Gründungsmitglied des Plenums des Zentrums für Informationsrecht an der Universität Düsseldorf.

Beim VDZ verantwortet Dr. Fiedler die medienrechtlichen Interessen der Mitgliedsverlage auf nationaler und europäischer Ebene. Ein Schwerpunkt seiner Aufgabe wird darin bestehen, sich für den Erhalt und den Ausbau eines Regulierungsumfelds einzusetzen, das die publizistische und wirtschaftliche Freiheit der Zeitschriftenverlage national und in Europa gewährleistet.


Kontakt

Photo of Dirk  Platte

Justitiariat - Konfessionelle Presse

Dirk Platte
Tel.  +49 (30) 72 62 98-130
Photo of Christoph  Fiedler

Europa- und Medienpolitik

Prof. Dr. Christoph Fiedler
Tel.  +49 (30) 72 62 98-120
Photo of Jacqueline  Baeker

Sekretariat

Jacqueline Baeker
Tel.  +49 (30) - 72 62 98 - 121
Fax:  +49 (30) - 72 62 98 - 122

Social Bookmarking