04.03.2016

FVW Medien holt Christoph Hellerung als Verlagsleiter

Christoph Hellerung (© FVW Medien)

Zum 15. März übernimmt Christoph Hellerung (45) die Position des Verlagsleiters bei der FVW Medien GmbH in Hamburg. Der erfahrene und kompetente Medien- und Marketingprofi mit Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung anspruchsvoller B2B-Angebote zeichnet für die gesamten Verkaufs- und Marketingaktivitäten aller Print- und Digitalangebote des Medienhauses sowie die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle verantwortlich. Er berichtet direkt an Marliese Kalthoff, Geschäftsführerin des Verlages, die diese Funktion bislang in Personalunion ausübte.

"Mit Christoph Hellerung holen wir einen ausgewiesenen Vermarktungsexperten an Bord, der über eine langjährige berufliche Expertise im Medienbereich verfügt", kommentiert Marliese Kalthoff. Hellerung arbeitete als Leiter Werbung beim Spiegel sowie im Anzeigenverkauf von Fachverlagen und war zuletzt Geschäftsführer des zur Spiegel-Gruppe gehörenden Fachinformationsanbieters Harenberg Kommunikation in Dortmund. Als gelernter Verlags- und Diplomkaufmann kennt er die spezifischen Vermarktungsansätze eines B2B-Hauses, das sich an hochwertige Leser- und Kundenzielgruppen richtet und eine konsequente Paid-Content-Strategie verfolgt.

Die Anzeigenleitung obliegt weiterhin Andreas auf der Heiden, der seit zwei Jahren zunächst in stellvertretender, danach in verantwortlicher Position den Bereich führt.


Kontakt

Photo of Peter  Klotzki

Presse und Kommunikation

Peter Klotzki
Tel.  +49 (30) 72 62 98-162
Fax:  +49 (30) - 72 62 98 - 103
Photo of Antje  Jungmann

Presse und Kommunikation

Antje Jungmann
Tel.  +49 (30) 72 62 98-110

Social Bookmarking