Datenschutzerklärung

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist für die Bearbeitung von Anfragen, für die Teilnahme an unserem Informationsdienst oder für die erfolgreiche Versendung unseres Newsletters teilweise unentbehrlich.

Ihr Vertrauen als Nutzer der VDZ - Homepage ist uns äußerst wichtig. Deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, verantwortungsvoll mit persönlichen Daten umzugehen. Wir sichern Ihnen daher einen vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu.

Sie entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten bekannt geben.

Eine Verwendung der Daten erfolgt nur für die weiter unten näher beschriebenen Zwecke. Unsere Mitarbeiter werden von uns zu Datenschutz und Geheimhaltung verpflichtet.

Erfassung von Daten

Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Websites werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Name Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse. Diese Daten können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer jedoch anonym bleibt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Anmeldung zur Teilnahme an einem Seminar, die Bestellung des Newsletters sowie die Bestellung von Publikationen und anderer Angebote benötigen wir teilweise personenbezogene Daten, um sicherzustellen, dass die gewünschte Dienstleistung erfolgen kann.

Bei dem kostenpflichtigem Dienst brauchen wir Ihre Daten, damit wir Sie kontaktieren und das Geschäft abwickeln können.

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angeben, kommunizieren wir mit Ihnen per E-Mail. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse jedoch nicht an Dritte weitergeben. Sie können sich jederzeit entscheiden, keine E-Mails mehr von uns erhalten zu wollen.

Bei der Versendung einer E-Mail an uns werden je nach Einstellung Ihres E-Mail-Programms automatisch personenbezogene Daten übermittelt; auch diese werden von uns vertraulich behandelt.

Für den kostenlosen Newsletter können Sie sich ebenso registrieren lassen, dieser Newsletter wird Ihnen dann per E-Mail zugeschickt.

Hierfür erheben wir ausschließlich diejenigen Daten, die für eine reibungslose Kommunikation und einen reibungslosen Support notwendig sind.

Löschung

Sie können jederzeit von Ihrem Löschungsrecht Gebrauch machen, wenn Sie von uns keine Mitteilungen mehr wünschen.

Wenn Sie unsere kostenlosen Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie Ihr Abonnement jederzeit abmelden. Dazu müssen Sie sich nur mit den entsprechenden Angaben bei der Newsletter Anmeldung abmelden.

Kundeninformationen

Solange Sie mit uns in einer laufenden Kundenbeziehung stehen, kontaktieren wir Sie von Zeit zu Zeit, um die Aktualität unserer Daten (z.B. die Erreichbarkeit Ihrer E-Mail Adresse) zu überprüfen. Von diesen Verteilern können wir Sie nicht entfernen, da wir sonst keinen Kontakt mehr mit Ihnen aufnehmen können.


Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Facebook-Plugin

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Auskunft und Fragen

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an:

Dirk Platte
VDZ - Verband Deutscher Zeitschriftenverleger
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
D-10969 Berlin

Tel. +49 (0)30 - 72 62 98 - 130
Fax +49 (0)30 - 72 62 98 - 134