Navigation
Seite weiterempfehlen

Köpfe der Zeitschriftenbranche

Das Marketingteam von GLAMOUR und myself bekommt eine neue Leitung: Angela Reipschläger (39) wird ab dem 1. Juli als Marketing Director von GLAMOUR...

mehr

Gemeinsam mit der Deutschlandstiftung Integration setzt sich EDEKA für Bildung als

Schlüssel zu Integration und Zukunftsgestaltung ein /...

mehr

Für herausragende fachjournalistische Arbeiten wurde der "Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse – Fachjournalist des Jahres" verliehen.

mehr

VDZ-Vizepräsident engagiert sich für Integration

mehr

Barbara Kleineidam übernimmt Redaktionsleitung von GLAMOUR.DE

mehr

Stefanie Hasner übernimmt als „Director Creative Solutions“ die Leitung der neuen markenübergreifenden Unit

mehr

Branchenporträts

PRINT&more, Am Kiosk, Kinfolk, Garten + Landschaft

Für 'Garten + Landschaft'-Chefredakteurin Tanja Braemer überzeugt das dänische Magazin KINFOLK durch seine Andersartigkeit | erschienen in PRINT&more...

mehr
PRINT&more, Segment, Fachpresse

Ergebnisse einer neuen Print&more - Umfrage unter Fachverlagen | erschienen in PRINT&more 2/ 2017

mehr
PRINT&more, Segment, Newcomer

Ergebnisse einer aktuellen PRINT&more-Umfrage: Verlagshäuser mit neuen und innovativen Magazinformaten*

mehr
PRINT&more, Am Kiosk, Auto Bild Klassik

Ralf Deppe übers Autofahren mit Charme | PRINT&more 2/2016 stellt das Lieblingsmagazin eines Chefredateurs/ einer Chefredakteurin in der Rubrik "Am...

mehr
PRINT&more, Am Kiosk, Interview

Hilkka Zebothsen liebt das Magazin "Interview" | PRINT&more 1/2016 stellt das Lieblingsmagazin eines Chefredateurs/ einer Chefredakteurin in der...

mehr
PRINT&more, Segment, Mode

Wie man unerreichbaren Luxus auf Papier in greifbare Nähe rücken lässt | PRINT&more 1/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Mode" vor

mehr
PRINT&more, Segment, Mindstyle

Immer mehr Menschen suchen Orientierung. Mindstyle- und Psychologie-Magazine versprechen Abhilfe | PRINT&more 2/2016 stellte das Zeitschriftensegment...

mehr
PRINT&more, Segment, Autozeitschriften

"Eine erfolgreiche Autozeitschrift darf kein gedrucktes Internet mehr sein", meint Tim Ramms von "auto motor und sport" und Michael Köckritz von...

mehr
PRINT&more, Segment, Männermagazine

Zeitschriftenverlage entdecken neue männliche Zielgruppen | PRINT&more 4/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Männermagazine" vor

mehr
PRINT&more, Segment, Fußball

Die Fußball-EM verlangt auch von den Sportzeitschriften "höggschde Konzentration" | PRINT&more 2/2016 stellt das Zeitschriftensegment "Fußball" vor

mehr

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.