Hubert Burda im Amt des VDZ-Präsidenten bestätigt

Die Delegiertenversammlung des VDZ hat Prof. Dr. Hubert Burda einstimmig im Amt des VDZ-Präsidenten bestätigt.

Für weitere drei Jahre in ihrem Amt bestätigt wurden: Dr. Werner Neunzig, Stefan Rühling und Dr. Rudolf Thiemann. Neu ins Präsidium gewählt wurde Lars Joachim Rose. Dem Präsidium gehören weiterhin an als Schatzmeister Dr. Christoph Müller und als geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Stephan Scherzer.

Weitere Informationen zum Präsidium finden Sie hier: VDZ-Präsidium.
Hier geht es zum Video der Delegiertenversammlung.

 

 

Digital Editorial Media

VDZ Publishers' Summit 2015

Plakataktion zur Pressefreiheit

VDZ Publishers' Summit & Night 2014

Publishers' Summit 2014
Publishers' Night 2014
Europäer des Jahres 2014

Aktuelle Meldungen

Die Welt in der Tasche

03.07.2015 -

Verlage galten als Auslaufmodell – da haben sich manche zu früh gefreut 


Bundeslandwirtschaftsministerium plant Totalverbot der Tabakwerbung - ZAW gegen Absage an die Souveränität der Bürger

03.07.2015 -

Als Bevormundung und Absage an die Souveränität der Bürger hat der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW Pläne kritisiert, ein Totalverbot der Tabakwerbung in Deutschland einzuführen. Ein entsprechender Vorschlag des... 


56 neue Seiten buntes Zeitschriftenleben

25.06.2015 -

Neue Ausgabe 2/2015 der PRINT&more nimmt Fachpresse-Kongress sowie Rudolf Müller Mediengruppe und audimax MEDIEN in den Fokus | Mit: Hubert Burda, Bernhard Pörksen, Michael Rediske, Nico Rosberg, José Redondo-Vega u.v.m. 



Anzeige



Hubert Burda im Amt des VDZ-Präsidenten bestätigt

24.06.2015 -

Delegiertenversammlung wählt in München den VDZ-Präsidenten sowie vier Vizepräsidenten 


ZusammenWachsen – Zur neuen Rolle des VDZ

23.06.2015 -

Beitrag von Manfred Braun, Geschäftsführer Funke Mediengruppe, Vorsitzender Fachverband Publikumszeitschriften | erschienen im Kompendium 'VDZ 2015' // Gerade in Zeiten des radikalen Umbruchs braucht es stabile Institutionen. In... 


VDZ und piâbo veröffentlichen sechsten Start-up-Report

23.06.2015 -

Sommer-Ausgabe 2015 berichtet über Innovationen der digitalen Wirtschaft mit dem Schwerpunkt "Connected Economy" 


"European Literacy Policy Network" (ELINET) ist online

22.06.2015 -

Europäisches Netzwerk vereint 78 Partner zur Lese- und Schreibförderung 


EU-Kommissar Oettinger fordert ein einheitliches europäisches Urheberrecht als Grundlage für einen fairen Wettbewerb in Europa

18.06.2015 -

Leistungsschutzrechte garantieren europäische Meinungs- und Medienvielfalt 


VDZ veröffentlicht Mediendienstleisterverzeichnis 2015

18.06.2015 -

Der VDZ hat das neue Mediendienstleisterverzeichnis 2015 vorgestellt. Das Nachschlagewerk enthält über 300 Einträge spezialisierter Dienstleister für die Medienbranche unter mehr als 100 spezifischen Schlagworten. Entscheider... 


Anzeigenbuchung leicht gemacht: OBS ist eine Erfolgsgeschichte

17.06.2015 -

Von "A" wie Aegis bis "Z" wie Zenith Optimedia – die Mehrzahl der großen Mediaagenturen setzt auf OBS, den elektronischen Buchungsstandard für Anzeigen und Ad-Specials in Publikumszeitschriften, Zeitungen und... 


Medienverbände und -unternehmen sagen Nein zur Vorratsdatenspeicherung / Gemeinsame Pressemitteilung von VDZ, ARD, BDZV, dju, DJV, VPRT und ZDF

11.06.2015 -

Verbände und Unternehmen der Medienbranche erteilen der Wiedereinführung der in "Höchstspeicherpflicht" umbenannten Vorratsdatenspeicherung eine klare Absage. Am Vortag der ersten Lesung des Gesetzes zur Einführung... 



Anzeige



Die Urgewalt der digitalen Revolution

09.06.2015 -

Bei fairem Wettbewerb können die Verlage auch digital erfolgreich sein 


Social Bookmarking

Publishers' Night


Zur Großansicht des Videos

Weitere Videos

VDZ-Delegiertenversammlung, 24. Juni 2015
12 Dinge über Zeitschriften
Stephan Scherzer im Interview beim VZB
Tag der Pressefreiheit

Köpfe

PRINT&more 2/2015

Das quartalsweise erscheinende Magazin vom VDZ. Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben.

 

Beiträge in voller Länge aus der aktuellen PRINT&more lesen Sie hier.

VDZ 2015 Branchenkompendium

    
60 exklusive Beiträge im Zeichen der Pressefreiheit

Bestellen Sie das neue Branchenkompendium ‚VDZ 2015‘ für 39 Euro für Mitglieder und 59 Euro für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt. und Versand) bei Birgit Tränkner.