Jahrestagung des SZV

Rund achtzig Verleger und Medienmanager trafen sich am 16. Oktober 2014 in Stuttgart, um die Herausforderungen der Branche zu diskutieren.

In seiner Eröffnungsrede unterstirch Werner Neunzig, dass Kosteneffizienz in diesen Zeiten erforderlich sei, doch lasse sich Personal nicht unbegrenzt abbauen, ohne massiv an Qualität einzubüßen und damit eine Abwärtsspirale in Gang zu setzen.

Die Bildergalerie von Verlegerabend und Jahrestagung 2014 ist ebenfalls online.

VDZ Publishers' Summit 2014

Aktuelle Meldungen

Neu auf PZ-Online: Aktuelle Anzeigenmotive und Titelcover

23.10.2014 -

Das Mediadaten Analyseportal des VDZ, PZ-Online.de, bietet seinen Nutzern neue Informationen. Es wird ein Ranking der umsatzstärksten Anzeigenmotive ausgewiesen. PZ-Online.de bietet diesen Service in Kooperation mit Nielsen... 


Führung und Innovation als Erfolgsfaktoren

22.10.2014 -

Jahrestagung des Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verbandes (SZV) beleuchtet Personal- und Trendthemen 


SZV-Jahrestagung 2014 in Stuttgart

22.10.2014 -

Eröffnungsrede zur Jahrestagung von Werner Neunzig 



Anzeige



VG Media begrüßt Antrag von Google beim Bundeskartellamt

21.10.2014 -

Google hat mit Schreiben vom vergangenen Freitag beim Bundeskartellamt den Antrag gestellt, eine Entscheidung zu treffen, ob die Behörde Erkenntnisse sieht, gegen Google tätig zu werden oder nicht. Die VG Media begrüßt diesen... 


Bundesminister Sigmar Gabriel gibt Presseverlagen Rückendeckung

16.10.2014 -

VG Media lädt zu Hintergrundgespräch auf den Medientagen München 


Festakt 60 Jahre Konfessionelle Presse im VDZ

13.10.2014 -

"Zwischen wirtschaftlicher Rentabilität und pastoraler Effizienz" 


Zeitschriftenverleger würdigen Roman Herzog mit der "Goldenen Victoria für das Lebenswerk"

13.10.2014 -

Auszeichnung am 6. November in Berlin im Rahmen der Publishers' Night | Herzog erhält Preis für herausragende Leistungen für Staat, Gesellschaft, Demokratie und Wirtschaft 


Schluss mit der Jammerei!

10.10.2014 -

Wir Journalisten müssen aufhören, die Schuld bei anderen zu suchen. Eigentlich hat unser Beruf nur drei Gegner… 


DUON-Portal mit neuem Rekord übermittelter Anzeigen

10.10.2014 -

DUON hat sich zu einer anerkannten Branchenlösung entwickelt; speziell kleine und mittlere Verlage können kosteneffizient an der Prozessoptimierung teilhaben 


Freiheit und Vielfalt als Fundament der Zeitschriftenlandschaft

09.10.2014 -

Neue Ausgabe 3/2014 der PRINT&more mit Autoren und Interviewpartnern wie Nikolaus von der Decken, Ralph Dommermuth, Dr. Rainer Esser, Norbert Froitzheim, Peter Höpfner, Marion Horn, Dr. Jochen Kalka, Philipp Lahm, Farida Nekzad,... 


Social Bookmarking

Köpfe

PRINT&more 3/2014

Das quartalsweise erscheinende Magazin vom VDZ. Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben.

 

Beiträge in voller Länge aus der aktuellen PRINT&more lesen Sie hier.

VDZ 2014 Branchenkompendium

    
60 exklusive Beiträge zeigen Leuchtturmfunktion der Branche

Bestellen Sie das neue Branchenkompendium ‚VDZ 2014‘ für 39 Euro für Mitglieder und 59 Euro für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt. und Versand) bei Anja Mumm a.mumm(at)vdz.de.