Plakataktion des VDZ

Zeitschriftenverleger setzen mit Plakataktion und Anzeigenmotiven Zeichen für Pressefreiheit

Die Zeitschriftenverleger reagieren in der Erkenntnis, dass der Terroranschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo besonders auch Journalisten und Verleger herausfordert, weil er sich ganz gezielt gegen die Pressefreiheit richtet, deren Fundament und Selbstverständnis die Täter in Paris radikal getroffen haben.

Plakataktion zur Pressefreiheit

12 Dinge, die Sie über Zeitschriften wissen sollten

VDZ Publishers' Summit & Night 2014

Publishers' Summit 2014
Publishers' Night 2014
Europäer des Jahres 2014

Aktuelle Meldungen

Deutschlandstiftung Integration lädt ins Auswärtige Amt

02.03.2015 -

Zusammen mit der Akademie Auswärtiger Dienst und Deutsch Plus e.V. veranstaltet die Deutschlandstiftung Integration am 17. März eine Informationsveranstaltung WeltweitWir. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im Auswärtigen Amt... 


"Verantwortungsbewusster Verleger und Integrator"

02.03.2015 -

VDZ gratuliert seinem Vizepräsidenten Dr. Rudolf Thiemann zum 60. Geburtstag 


VDZ und piâbo veröffentlichen fünften Start-up Report

26.02.2015 -

Winter-Ausgabe 2015 informiert über die wichtigsten Trends der Digitalwirtschaft 



Anzeige



Obama liebt Google - Die USA üben Druck auf das Brüsseler Kartellverfahren aus

26.02.2015 -

Gastkommentar von VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer über enge Verflechtungen zwischen US-Regierung und Google und zu erwartenden massiven politischen Druck | erschienen in DIE WELT am 26. Februar 


Meet the Founder - Berlin Start-up Tour

25.02.2015 -

To get more out of the Innovators' Summit, join us for a guided look into the dynamic Berlin start-up scene! 


Jetzt mitmachen: Kreativwettbewerb von Stiftung Lesen und Leseschutz zum Welttag des Buches 2015

21.02.2015 -

Teil des Erlöses kommt Leseförderungsprojekten zugute 


Verlegerverbände: Umsatzbesteuerung von Presseerzeugnissen muss kalkulierbar bleiben

19.02.2015 -

Rückwirkend geänderte Umsatzbesteuerung von Zeitungen und Zeitschriften mit elektronischen Inhaltsangeboten "willkürlich und nicht verkraftbar" 


Kreativität und Urheberrecht in der digitalen Welt

16.02.2015 -

DCA im Dialog mit Prof. Monika Grütters und Dr. Mathias Döpfner | 24. Februar 2015 


DIS attendees to experience Google House

16.02.2015 -

Attendees at this year's Digital Innovators' Summit (DIS) will be in for a special "walk through" treat with Google House, which showcases "life scenarios" in three environments: Living... 


Erneuter Angriff auf die Meinungs- und Pressefreiheit

15.02.2015 -

"Der VDZ verurteilt den feigen Doppelanschlag in Kopenhagen als erneuten Angriff auf die Meinungs-, Religions- und Pressefreiheit. Die Attacke auf Unschuldige, die ihr Grundrecht auf freie Meinungsäußerung sowie auf ihre... 


Verlegerischer Mut, Modernität und Moderation

14.02.2015 -

Dem Verleger Dr. Kurt Eckernkamp zum 80. Geburtstag  



Anzeige



Reporter ohne Grenzen veröffentlicht Rangliste der Pressefreiheit 2015

12.02.2015 -

In der Mehrzahl der 180 bewerteten Länder ist die Lage für Journalisten und unabhängige Medien im vergangenen Jahr schlechter geworden. Zu den wichtigsten Gründen zählt die gezielte Unterdrückung oder Manipulation der Medien in... 


Social Bookmarking

Publishers' Night


Zur Großansicht des Videos

DI Tour Video 2015

 

Köpfe

PRINT&more 4/2014

Das quartalsweise erscheinende Magazin vom VDZ. Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben.

 

Beiträge in voller Länge aus der aktuellen PRINT&more lesen Sie hier.

VDZ 2014 Branchenkompendium

    
60 exklusive Beiträge zeigen Leuchtturmfunktion der Branche

Bestellen Sie das neue Branchenkompendium ‚VDZ 2014‘ für 39 Euro für Mitglieder und 59 Euro für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt. und Versand) bei Anja Mumm a.mumm(at)vdz.de.