VDZ-Jahrespressekonferenz 2015

Zeitschriftenverleger setzen 2015 verstärkt auf Diversifikation, Ausbau der Digitalformate und Investition ins Kerngeschäft

78 Prozent der Verlagshäuser setzen auf Diversifikation | Plattformübergreifende Kommunikationslösungen bieten größtes Wachstumspotenzial | Bestand der Publikumszeitschriften mit 1.595 Titeln auf Allzeit-Hoch | 51 Prozent der Verlage wollen 2015 neue Print-Titel auf den Markt bringen | Verlagsbranche erzielt 2014 Gesamtumsatz von 15,1 Milliarden Euro

Lesen Sie hier die gesamte Mitteilung.

Präsentation der Jahrespressekonferenz zum Download

Digital Editorial Media

Plakataktion zur Pressefreiheit

VDZ Publishers' Summit & Night 2014

Publishers' Summit 2014
Publishers' Night 2014
Europäer des Jahres 2014

Aktuelle Meldungen

Wie viel Medienschelte verträgt die Pressefreiheit?

27.03.2015 -

Irgendetwas läuft falsch in der Beziehung zwischen Journalisten und ihrem Publikum. Die Symptome sind unverkennbar: Grassierendes Misstrauen etwa in die Ukraine-Berichterstattung, "Shitstorms" in den Diskussionsforen... 



"Creativity right now is the most valuable asset in your business"

25.03.2015 -

8. Digital Innovators' Summit erfolgreicher denn je 



Anzeige



"If you accept change you never grow old" - 8. Digital Innovators' Summit 2015 feiert Veränderungen

24.03.2015 -

Digital Innovators' Summit steht ganz im Zeichen veränderter Konsumentengewohnheiten und neuer Monetarisierungsmöglichkeiten 


Die Publishing-Zukunft auf dem 8. Digital Innovators' Summit 2015

23.03.2015 -

600 Gäste aus 35 Nationen freuen sich auf 58 internationale Top-Experten 


Record number of delegates to attend DIS 2015

20.03.2015 -

The number of delegates at this year’s Digital Innovators’ Summit in Berlin, on 23-24 March, will be record for the event. They are from 32 countries (and counting) and include CEOs, other C-suite executives, digital, commercial... 


Ermäßigte Mehrwertsteuer auf Presseprodukte: Verlegerverbände fordern EU-Kommission zum Handeln auf

19.03.2015 -

"Die ermäßigte Mehrwertsteuer auf digitale Presseprodukte muss endlich zugelassen werden – die EU-Kommission ist jetzt gefordert", so VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer. Hintergrund ist die EuGH-Entscheidung... 


Neues Yellow Paper der Deutschen Fachpresse: "Geschäftsmodell Web-Video. Ein Praxisleitfaden für Fachverlage"

18.03.2015 -

Kommission Digitale Medien nimmt Geschäftsmodell "Web-Video" unter die Lupe | Zahlreiche Praxisbeispiele und Tipps für Einsteiger | 3., vollständig neu bearbeitete Ausgabe ist für Mitglieder der Deutschen Fachpresse kostenlos... 


Denken wie ein Gründer, handeln wie ein Entdecker: Kongress der Deutschen Fachpresse erkundet neue Pfade – jetzt anmelden!

18.03.2015 -

Quer denken, kreativ sein, Verantwortung übernehmen: Auf welche Weise begegnen Fachmedienhäuser den aktuellen Anforderungen an eine zeitgemäße Arbeitskultur? Wie funktioniert Ideenentwicklung heute und wohin entwickelt sich die... 


Meet the Founder Berlin Startup Tour

16.03.2015 -

There is still time to book your place for one of our two Meet the Founder half-day tours at the Digital Innovators' Summit in Berlin, but do not wait until the last minute as places are limited. This is an opportunity to... 


Verbände und Unternehmen gegen neue Werbebeschränkungen und Werbezwangshinweise

16.03.2015 -

Anlässlich der heute stattfindenden öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses im Deutschen Bundestag zum Kleinanlegerschutzgesetz warnen zehn Organisationen der Werbewirtschaft vor den schwerwiegenden Konsequenzen des geplanten... 



Anzeige



VDZ setzt Initiative Digital Editorial Media fort

16.03.2015 -

Multimediales Native Ad zeigt die Vorteile hochwertiger journalistischer Umfelder für digitale Kampagnen auf 


Social Bookmarking

12 Dinge über Zeitschriften

Publishers' Night


Zur Großansicht des Videos

Köpfe

PRINT&more 4/2014

Das quartalsweise erscheinende Magazin vom VDZ. Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben.

 

Beiträge in voller Länge aus der aktuellen PRINT&more lesen Sie hier.

VDZ 2014 Branchenkompendium

    
60 exklusive Beiträge zeigen Leuchtturmfunktion der Branche

Bestellen Sie das neue Branchenkompendium ‚VDZ 2014‘ für 39 Euro für Mitglieder und 59 Euro für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt. und Versand) bei Anja Mumm a.mumm(at)vdz.de.