Trauer um Shimon Peres

Die Mitglieder des VDZ und sein Präsidium gedenken mit großer Trauer des früheren Staatspräsidenten und Premierministers Israels Shimon Peres. Für sein lebenslanges beispielloses Engagement um den Staat Israel, Ausgleich und Frieden ehrten die deutschen Zeitschriftenverleger den Friedensnobelpreisträger im Jahr 2013 mit der Goldenen Victoria für sein herausragendes Lebenswerk.

"In einer Welt zunehmender Konflikte und immer stärkerer Bedrohung von Demokratie und Freiheit ist seine Mission für die Zukunft Vorbild und Ansporn zugleich", so VDZ Präsidiumsmitglied Stephan Scherzer.

Film: Verleihung der Ehren-Victoria an Shimon Peres mit Iris Berben

Editorial Media


Video zum Download

VDZ Publishers' Summit & Night 2015

Publishers' Summit 2015
Publishers' Night 2015
Dr. Angela Merkel

VDZ Publishers' Summit 2015 Interviews

Duncan Edwards
Prof. Dr. Renate Köcher
Alain Caparros

Aktuelle Meldungen

Publishers' Summit kooperiert mit TEDxBerlin

30.09.2016 -

"Leading in the Digital Age": internationale Top-Referenten zu aktuellen Trendthemen als Ergänzung des Publishers' Summit | Vorzugskonditionen für Teilnehmer des Verlegertreffens 


8. Distribution Summit: Vom Kunden zum Fan

28.09.2016 -

Teilnehmerrekord mit über 250 Gästen | Den "neuen Kunden" mit emotionalen Produkten und Communities und einem modernen Vertrieb finden und binden | FUTURUM Vertriebspreis im neuen Rahmen verliehen 


Trauer um Shimon Peres

28.09.2016 -

Die Mitglieder des VDZ und sein Präsidium gedenken mit großer Trauer des früheren Staatspräsidenten und Premierministers Israels, Shimon Peres. Für sein lebenslanges beispielloses Engagement um den Staat Israel, Ausgleich und... 



Anzeige



Was und wer hinter dem besten Vertriebssystem der Welt steckt

28.09.2016 -

FUTURUM Vertriebspreis macht neue Höchstleistungen im Vertrieb sichtbar 


Der Kunde total im Mittelpunkt – 8. VDZ Distribution Summit gestartet

27.09.2016 -

Hotspot für über 250 Vertriebsexperten aus deutschen Medienhäusern | 34 nationale und internationale Top-Referenten aus dem Vertrieb | Neue Formate 


Can Dündar ist Preisträger der VDZ Victoria für Pressefreiheit 2016 (Kopie 1)

23.09.2016 -

Kongress der Zeitschriftenverleger am 7. und 8. November setzt Zeichen für Pressefreiheit: Chefredakteursrunde diskutiert zum Thema – Verleihung "Goldene Victoria für Pressefreiheit" 


Neue VDZ-Start-up-Analyse für digitales Direktmarketing

21.09.2016 -

Profile, Trends und Methoden aus Expertenhand 


VG Wort braucht Zusammenhalt

19.09.2016 -

Bericht über die außerordentliche Mitgliederversammlung der VG Wort 


Martin Schulz Preisträger "Goldene Victoria 2016 – Europäer des Jahres", Laudator Vitali Klitschko

19.09.2016 -

Preisverleihung am 7. November in Berlin auf der Publishers' Night – Ehrung für Martin Schulz' Verdienste um die Idee der europäischen Einigung 


Nicht im Sinne der Pressefreiheit

16.09.2016 -

VDZ kritisiert Positionierung des Deutschen Juristentages gegen bessere Berichterstattungsmöglichkeiten bei Strafverfahren 


Hintergrundinformation zur Debatte über die Einführung eines europäischen Verlegerrechtes

15.09.2016 -

In dieser Woche stellte die Kommission ein Urheberrecht-Reformpaket vor. Ein Aspekt dieses Vorschlages soll die Einführung eines Schutzrechtes für Presseverleger sein, dessen Ziel ein effektiver Rechtsschutz ist. Es sollen Rechte... 



Anzeige



Kostenfreier Lesestoff für Schulen

14.09.2016 -

Das bundesweite Leseförderungsprojekt "Zeitschriften in die Schulen" startet im September zum 14. Mal | Mehr als 4,6 Millionen Kinder und Jugendliche haben bereits teilgenommen 


Social Bookmarking

Publishers' Night


Zur Großansicht des Videos

Weitere Videos

Dinge, die Sie über Zeitschriften wissen sollten
Presse verkauft
VZB Jahrestagung: Keynote-Speech Stephan Scherzer
VZB Jahrestagung: Interview mit Stephan Scherzer

Köpfe

PRINT&more 2/2016

Das quartalsweise erscheinende Magazin vom VDZ. Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben.

 

Beiträge in voller Länge aus der aktuellen PRINT&more lesen Sie hier.

VDZ 2016 Branchenkompendium

    
60 exklusive Beiträge im Zeichen von Freiheit, Vielfalt, Vertrauen und Wettbewerb

Bestellen Sie das neue Branchenkompendium ‚VDZ 2016‘ für 39 Euro für Mitglieder und 59 Euro für Nicht-Mitglieder (inkl. MwSt. und Versand) bei Frances Hausmann.